Einladung zur Mitgliederversammlung 2022 ESC Hügelsheim 09 e.V

Am Freitag, den 12.08.2022 um 19:00 Uhr, findet die Mitgliederversammlung des ESC Hügelsheim e.V. im Timeout bei der Eisarena statt.

 

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung durch den Vorstand
  2. Berichte des Vorstands
  3. Berichte der sportlichen Leiter
  4. Berichte des Schatzmeisters/Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstands/Schatzmeisters
  6. Wahlen
  7. Sonstiges

 

Anträge und Wahlvorschläge für die Mitgliederversammlung können bis spätestens 05.08.2022 (Datum des Poststempels bzw. bei persönlicher Abgabe Eingangsstempel) eingereicht werden. Danach eingegangene Anträge werden nicht berücksichtigt.

Bitte beachtet, dass nur Mitglieder des ESC Hügelsheim e.V. an der Mitgliederversammlung teilnehmen können.

 

 

Heiß statt Eis – Internationales Inline Hockey Turnier

Bereits im Mai tauschten die Verantwortlichen des ESC den Untergrund der Halle am Airpark. Das heimische Eis der Baden Rhinos wich einem Kunststoff-Spezialbelag, auf dem die Puckjäger seither auf Rollen einnetzen.

Am kommenden Wochenende, den 30. und 31. Juli veranstaltet der Deutsche Inline Hockey Verband ein Turnier, für das auch die Rhinos ein Team gemeldet haben.
Unter anderem dürfen Gäste aus Frankreich und der Schweiz zu dem gut besetzten Sportevent begrüßt werden.

Wer also bei angekündigten 30 Grad auch gerne mal Arenaluft schnuppern möchte, ist gerne willkommen. Der Eintritt ist natürlich frei und für das leibliche Wohl ist sich gesorgt.

Cedrick Duhamel bleibt an der Bande der Baden Rhinos

Der 38 jährige Kanadier aus Gernsbach geht damit in seine dritte Saison als Trainer im Spargeldorf. ‘Aller guten Dinge sind drei’ soll auch das Motto für die neue Saison sein. Im ersten Jahr leitete er nur für vier Spiele sein Team an, ehe Corona zum Saisonabbruch führte. In der vergangenen Saison war erneut Corona maßgeblich am Saisonaus beteiligt, als pünktlich zum dritten Viertelfinalspiel gegen Heilbronn das Virus die halbe Mannschaft und Duhamel selbst aus dem Spiel nahm. Der Ausgang ist hinreichend bekannt: die aufopfernd kämpfende kleine Resttruppe zwang die Eisbären ins Penaltyschießen und musste sich dort dem späteren Meister geschlagen geben. Es ist nur logisch, den gemeinsamen Weg weiterzugehen und wir freuen uns auf die neue Saison mit Ceddy und den Rhinos.

Neuer Partner der Baden Rhinos – DL-Event Sicherheitsdienst

Bereits seit 2018 arbeitet der ESC Hügelsheim bei seinen Veranstaltungen mit dem Sinzheimer Sicherheitsunternehmen zusammen. DL-Event bietet seinen Kunden professionelle Sicherheitslösungen. „Objektschutz, Eventschutz, Personenschutz und Consulting erfordern passendes Know-how und qualifizierte Fachkräfte. “Risikobewertung und die dazu passende Konzepte werden von unserem Team gemeinsam mit den Kunden erarbeitet und umgesetzt,” so die beiden Firmeninhaber Dominik Linderer und Maike Linderer.

Nun hat der Eissportverein seine Zusammenarbeit mit dem regionalen Dienstleistungsunternehmen um zwei Jahre verlängert. Als Partner der Baden Rhinos im Bereich Sicherheit, Personal und im Eventmanagement wird man zukünftig noch engagierter zusammenarbeiten. Derzeit arbeiten beide Partner an neuen Konzepten für die Eislauf Events in der Eisarena am Baden Airpark.

Neuer Partner der Baden Rhinos – Matech GmbH

Erster Neuzugang für die kommenden Spielzeiten. Matech wird Partner der Baden Rhinos. Das Bühler Familienunternehmen hat sich auf Beratung, Service und Verkauf von namenhaften Reinigungs- und Lackiergeräte spezialisiert.
Gute Beratung ist die beste Voraussetzung für zufriedene Kunden. Der Familienbetrieb mit seinen Mitarbeitern lebt diese Philosophie mit voller Überzeugung. Alexander und Patrick führen nun in 2. Generation den Verkauf und Service weiter und sind kompetente Ansprechpartner für alle Fragen zu Reinigungs- und Farbspritztechnik.

Im Showroom von Matech findet sich eine große Auswahl von Geräten und Zubehör u.a. der Kärcher Produktpalette. Aktuelle Modelle, umfassende Produktinformation, Vorführungen und Top-Beratung bekommt ihr direkt vor Ort.

Infos zu unserem Partner: www.matech-buehl.de

Neuer Partner der Baden Rhinos – fitbox Baden-Baden

fitbox Baden-Baden Zentrum ist neuer Gesundheitspartner der Baden Rhinos. Klein aber fein! Das Studio in der Kurstadt hat einen ganz besonderen Charm. In der Fußgängerzone Baden-Baden ist in stilvollem Ambiente viel power angesagt. Das Team und die Geschäftsführer Davina Schmitz und Manuel Bähr sorgen mit ihrer freundlichen und kompetenten Art für ein Wohlfühlerlebnis ihrer Mitglieder.

EMS steht für Elektrische Muskelstimulation. Das macht Übungen mit EMS sehr viel intensiver und somit auch wirksamer als die bekannten Fitnesstrainings. Themen wie Ernährungscoaching, EMS-Kraft und EMS-Cardiotraining gehören ebenfalls zum Angebot des Studios. Ein Besuch ist absolut lohnend. Das Team zeigt euch gerne die gesamten Möglichkeiten vor Ort.

Infos zu unserem Partner: https://fitbox.de/de/studios/fitbox-baden-baden-zentrum

Wir verabschieden uns von unseren kanadischen Spielern

Für unsere beiden Kontingentspieler Graham Brulotte und Tanner Ferrara ging es zurück in ihre Heimat. Am heutigen Montag hob der Flieger nach Toronto ab und brachte die beiden wieder zurück zu ihrer Familie und Freunden. Graham und Tanner haben mit Ihrer herzlichen Art und ihrem großartigen Hockey viele Freunde und Fans gefunden. Und erfolgreich waren sie auch! Die Statistik kann sich sehen lassen. Tanner erzielte in nur 7 Spielen 20 Punkte mit 5 Tore und 15 Vorlagen. Graham kam ebenfalls in 7 Spielen auf 17 Punkte. Er erzielte dabei 7 Tore und bereitete 10 Goals vor.

Danke und good luck!

Neuer Partner der Baden Rhinos – Hüfner Garten- und Landschaftsbau GmbH

Florian Hüfner ist mit seinem Unternehmen neuer Premiumpartner bei den Baden Rhinos. Sein Unternehmen präsentieren wir stolz seit Dezember auf unserem Einlauftor der Rhinos. Moderner Garten- und Landschaftsbau ist die „Spielwiese“ des erfolgreichen Unternehmers aus Rastatt.

Planung von Außenanlagen, Gartenpflege und Umsetzung der Kundenwünsche gehören zu den Stärken der Garten- und Landschaftsbau Hüfner GmbH. Auch das Thema Nachhaltigkeit und Verantwortung findet sich im Portfolio des Unternehmens wieder. Schonung der Umwelt, Nutzung zeitgerechter Technologien zur Ressourcenschonung, alles Aufgaben denen man sich angenommen hat.

Infos zu unserem Partner: http://www.huefner-gartenbau.de

Drama am Airpark – Saison für die Rhinos beendet – Elf Rhinos mit großem Herz

Zurück zur Newsübersicht

Was war das für eine Woche im Spargeldorf!? Nach der unglücklichen Overtime-Niederlage vergangenen Sonntag in Heilbronn, überschlugen sich im Badischen die Ereignisse. Zunächst die große Euphorie und Vorfreude einer hockeyverrückten Region auf Spiel drei, die Tickets waren binnen Stunden komplett vergriffen. Das Bild trübte sich dann aber Tag für Tag, die Meldungen im Nashorn-Lager überschlugen sich. Die Dynamik einer längst nervenraubenden Virusinfektion stellte alles auf den Kopf und halbierte kurzerhand das erweiterte Team der Baden Rhinos.

Umso erstaunlicher und wahrlich nicht hoch genug zu bewerten war die Reaktion der gerade mal elf verbliebenen Feldspieler, sowie dem starken Torhüter Max Häberle.
Dominik Dech, Philip Rießle, Graham Brulotte, Mirko Majewski, Maxim Engel, Tanner Ferreira, Jonathan Koch, Denis Majewski, Björn Groß, Denis Friedberger und Sebastian Ott stellten sich der Herausforderung und legten alles in die Waagschale, um dem gesamten Team den Einzug ins Halbfinale zu schenken. Kurz vorweggegriffen: 5 Tore durch fünf unterschiedliche Torschützen unterstreichen die riesen Mannschaftsleistung an diesem Abend!

Die Partie startete optimal mit der 1:0 Führung in der fünften Spielminute. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich der Gäste konnten die 500 begeisterten Zuschauer noch vor der ersten Pause den zweiten Treffer bejubeln, die Hoffnung lebte weiter. Noch besser sogar der Start dann in den Mittelabschnitt, gleich die erste Gelegenheit konnte 17 Sekunden nach Anpfiff zum 3:1 genutzt werden. Jeweils in Überzahl brachten die Eisbären Heilbronn in der Folge jedoch den Puck ins Netz und egalisierten somit den Hügelsheimer Vorsprung wieder. Auch den erneuten Vorteil der Dickhäuter glichen die Polartiere kurz vor der zweiten Drittelpause wieder aus.

Spannender hätte wohl kein Drehbuch geschrieben werden können und es sollte auch so weiter gehen. Wieder treffen zunächst die Rhinos und wieder schafft Heilbronn den Ausgleich, Verlängerung am Baden Airpark. Eishockeyherz, was willst du mehr!? Nachdem die anstehenden fünf Spielminuten keine Entscheidung brachten, gipfelte die Spannung schließlich im Penalty-Schießen – mit dem glücklicheren Ende für die Gäste aus der Kätchenstadt. Trotz aufopferungsvollem Kampf geht es für die Baden Rhinos in die Sommerpause. Tröstende Worte sind in dieser Phase kaum zu finden, eine Mannschaft mit diesem Charakter wächst jedoch auch an Rückschlägen. WIR KOMMEN ZURÜCK!

Der ESC Hügelsheim gratuliert an dieser Stelle den Eisbären Heilbronn zum Weiterkommen, bedankt sich bei allen Fans, Sponsoren und Helfern des Vereins und wünscht natürlich auch allen Verletzten und Erkrankten eine gute Genesung! Vielen Dank für die tolle, wenn auch weiterhin schwierige Zeit. Bis zur nächsten Saison.

DATEN ZUM MATCH:
Eisarena am Baden Airpark | Zuschauer: 500 | Ausverkauft

1 | 04:28 | 1:0 | GROß B. // ENGEL M. // DECH D.
1 | 11:32 | 1:1 | HAAS M. // PLATZ C. // KRULL F.
1 | 18:03 | 2:1 | BRULOTTE G. // FERREIRA T. // RIEßLE P.

2 | 20:17 | 3:1 | MAJEWSKI D. // FERREIRA T. // RIEßLE P.
2 | 22:47 | 3:2 | LUSCHENZ P. // RUPP S. // SCHÜTZ M.
2 | 31:13 | 3:3 | HEINTZ T. // PLATZ C. // HAAS M.
2 | 32:58 | 4:3 | FERREIRA T. // KOCH J. // FRIEDBERGER D.
2 | 38:50 | 4:4 | RUPP S. // HORTER M. // GÖDTEL T.

3 | 47:34 | 5:4 | OTT S. // FRIEDBERGER D. // BRULOTTE G.
3 | 57:44 | 5:5 | KUEN M. //  HEINTZ T.

SO 65:00 | 5:6 | PS HAAS M.

 

Skip to content