Erstes Playoff gegen die Eisbären aus Heilbronn restlos ausverkauft

Nach dem gestrigen Spieltag stand der Gegner für unsere Baden Rhinos fest. Am kommenden Samstag empfangen die Nashörner die Eisbären aus Heilbronn zum ersten Viertelfinal-Playoff. Wie erwartet ist die „Bude“ RESTLOS AUSVERKAUFT. Heute Morgen gingen die letzten Tickets über den Tresen. Damit war die von der Landesregierung vorgegebene Kapazität von 500 Karten ausgeschöpft.

Letztes Vorrundenspiel für die Rhinos in Zweibrücken

Playoff und Platz vier sind erst einmal save…
An diesem Wochenende finden nun die die letzten Vorrundenspiele in der RLSW statt. Da noch einige Punkte sowohl aus angesetzten Spielen und auch am Grünen Tisch vergeben werden, steht die finale Platzierung für die Rhinos in der berühmten Glaskugel. Sicher ist: Der vierte Platz ist den Nashörnen nicht mehr zu nehmen. Dadurch ist auch im 1. Playoff-Spiel (Viertelfinale) Heimrecht für die Rhinos angesagt.

Rhinos setzen zum Endspurt an….
Das Team um Cedrick Duhamel strebt einen erfolgreichen Abschluss an um mit breiter Brust in das nächste Woche beginnende Viertelfinale starten. Das Team wird gegenüber der Vorrundenniederlage ein anderes Gesicht haben. Der damals stark dezimierte Kader hat sich wieder von der Verletzungsseuche erholt. Mit Graham Brulotte und Tanner Ferreira konnte die sportliche Leitung in der offensive noch mehr Durchschlagskraft aufs Eis bringen. Die beiden haben sich nahtlos einzufügt und waren mit zwei Toren beziehungsweise drei Vorlagen maßgeblich am jüngsten Erfolg in Bietigheim beteiligt – dem fünften in Folge. Zusammen mit Simon Klemmer bildet das Trio eine der torgefährlichsten Sturmreihen der Liga.

PO – Termin steht – Gegner wird am Wochenende ermittelt…
Am Samstag, den 29. Januar 2022 um 19:30 Uhr fällte der Puck zum 1. Playoff – Viertelfinale – in der Eis Arena am Baden Airpark. Die aktuellen Vorgaben der Landesregierung sehen eine Zuschauer Kapazität von 500 Personen vor. Die wenigen Restkarten könnt ihr an folgenden VVK -Stellen kaufen: ARAL Breuer in Hügelsheim und Floristik am Rathaus in Rastatt. Online werden derzeit keine Karten angeboten.

Die Serie hält! Rhinos entführen drei Punkte bei den Steelers Amateure

Die Baden Rhinos gewinnen knapp aber durchaus verdient mit 3:4 in Bietigheim.

Damit hält nicht nur die neuerliche Siegesfolge, sondern speziell gegen die Steelers-Reserve auch eine Serie der Auswärtssiege. In den vergangenen Spielzeiten entführte regelmäßig jeweils die Gastmannschaft die Punkte (mit wenigen Ausnahmen).

Die Spielanteile lagen von Beginn an mehr bei den Rhinos. Knapp und hart umkämpft blieb es aber bis zur letzten Spielminute. Ausgeglichen war das Ergebnis dann auch lauf der Anzeigetafel zu beiden Drittel-Pausen. Durch Tore von Graham Brulotte im ersten Abschnitt und Simon Klemmer im zweiten Durchgang, stand es zum Eröffnungs-Bully des letzten Drittels 2:2. In der sehr fairen und unspektakulären Partie sorgten letztlich Björn Groß und abermals Graham Brulotte für den Erfolg in der EgeTrans Arena.

Damit kommt es nach der Spielabsage der Bisons aus Pforzheim nun wahrscheinlich zu einem Endspiel um Tabellenplatz 3 der Vorrunde am nächsten Wochenende in Zweibrücken. Abermals sorgt Corona jedoch für reichlich Durcheinander und teils auch Verzerrungen im Leistungsbild der Regionalliga Südwest. Trotz der schwierigen Zeiten freuen sich alle Eishockeyfans auf die anstehenden, immer spannende Playoffs.

DATEN ZUM MATCH:
EdgeTrans Arena | 140 Zuschauer

1 | 08:07 | 1:0 | KÜRTÖS K. // OLIK S. // BECKER M.
1 | 08:49 | 1:1 | BRULOTTE G. // FERREIRA T. // NIJENHUIS N.

2 | 24:54 | 1:2 | KLEMMER S. // DECH D. // FERREIRA T.
2 | 31:39 | 2:2 | GIEßLER L. // WEIGANDT M. // KAISER Y.

3 | 40:28 | 3:2 | DUMONT P. //  FEIST R. // WEIGANDT M.
3 | 40:47 | 3:3 | GROß B.
3 | 42:10 | 3:4 | BRULOTTE G. // FERREIRA T. //  KLEMMER S.

Auswärtsspiel gegen die Steelers Amateure in Bietigheim-Bissingen

Kurze Info für unsere Fans die sich heute zum Spiel in der Ege-Trans Arena aufmachen. Eintrittskarten sind ausschließlich online buchbar, um die Dokumentation der Kontaktdaten zu gewährleisten. Die zusätzliche Angabe Ihrer Daten in der Eishalle ist nicht nötig. Es gilt  Maskenpflicht – auch am Sitzplatz. Für alle Personen über 18 Jahren gilt FFP2-Pflicht! Vor der Halle gibt es eine Teststation. Hier die aktuellen Hygieneregeln SC Bietigheim-Bissingen:
www.sc-bietigheim.de/tickets/hygieneregeln.html

Heimspiel gegen Bisons Pforzheim wegen Corona abgesagt.

Leider haben wir eben die Nachricht erhalten, dass die Bisons aus Pforzheim das Spiel aufgrund von Corona-Fällen in ihrem Team absagen müssen.
Die Rückabwicklung der gekauften Tickets läuft wie folgt: Reservix setzt sich direkt mit den Käufern per Email in Verbindung. Alle Fans die unseren direkten VVK genutzt haben, bieten wir am Samstag, den 15.01.22 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr die Rückabwicklung in der Eisarena an. Ihr habt dann auch die Möglichkeit Tickets für das 1. Playoff-Heimspiel zu kaufen. Bei Rückfragen: Info@esc-huegelsheim09.de

Für alle Fans die unser Team gegen die Steelers unterstützen:
Das Auswärtsspiel morgen Abend steht nach wie vor! Um 20:00 Uhr fällt der erste Puck in Bietigheim-Bissingen.

Heimspiel gegen Bisons Pforzheim restlos ausverkauft

Wie erwartet ist auch das Spitzenspiel gegen Pforzheim restlos ausverkauft. Bereits heute Morgen meldete Reservix „keine Karten mehr zur Verfügung und auch bei den VVK-Stellen ist nichts mehr zur Verfügung.
Für die Onlinekunden noch ein wichtiger Hinweis: Für den reibungslosen und zügigen Einlass bitte Online Tickets scanbar auf dem Handy oder eine ausgedruckte Version mit Barcode. Nur die Bestellbestätigung hat keine Gültigkeit.

Martin Vachal erfolgreich operiert.

Der 23. Oktober war kein guter Tag für Martin Vachal und seine Baden Rhinos. Im Spiel gegen die Eisbären Heilbronn zog sich Martin bekanntlich eine schwere Knieverletzung zu. Die Diagnose war niederschmettern! Kreuzband, Bänder und Meniskus gerissen. Minimum 10 Monate Pause, verbunden mit der Hoffnung, dass der Gelenk-Apparat wieder voll funktionsfähig wird. Die beiden vergangenen Monate wurde die anstehende Operation mit manueller Therapie vorbereitet. Gestern kam Martin nun „unters Messer“ und meldete kurz nach OP: Alles gut verlaufen! Wir wünschen Martin alles Gute mit besten Genesungswünschen in die Tschechei.

Revanche gegen die Maddogs aus Mannheim geglückt

Zurück zur Newsübersicht

Nach dem erfolgreichen Saisonstart mit vier Siegen begann in Mannheim im Oktober die Talfahrt mit vier Niederlagen, wir erinnern uns ungern. Im Rückspiel gestern Abend, vor 500 Zuschauern in der Eisarena am Baden Airpark, konnten sich die Baden Rhinos nun revanchieren. Mit 9:2 wurden die Maddogs am Ende sehr deutlich nach Hause geschickt.

Die Partie begann alles andere als optimal. In der 4. Spielminute nutzten die Gäste ihre im Grunde erste Gelegenheit zur Führung und konnten den Spielverlauf lange offen gestalten. Durch Treffer von Simon Klemmer und Graham Brulotte ging Hügelsheim mit schmeichelhafter Führung in die erste Pause.

Im zweiten Spielabschnitt übernahm Hügelsheim dann die Kontrolle und stellte durch Tanner Ferreira und Justus Lehmacher die Weichen auf Sieg, der nur durch den Anschlusstreffer zum 4:2 nochmal kurz wankte.

Im letzten Durchgang wurde es dann jedoch etwas überraschend sehr deutlich. Vor allem die Formation um Simon Klemmer und den beiden kanadischen Neuzugänge wusste zu überzeugen. Durch teils sehenswerte Tore von Graham Brulotte, 3x Simon Klemmer und abschließend Dominik Dech bestätigen die Nashörner ihre zuletzt schon gute Form. Man darf gespannt sein auf die anstehenden, kommenden Kräftemessen. In den letzten Vorrundenspielen geht es gegen Bietigheim, Pforzheim und Zweibrücken. Die Punkte aus den Hinspiele gingen jeweils an den Gegner.

DATEN ZUM MATCH:Eisarena am Baden Airpark | 500 Zuschauer | Ausverkauft

1 | 03:36 | 0:1 | KLISCH S. // ZBARANSKI O.
1 | 05:25 | 1:1 | KLEMMER S. // BRULOTTE G. // FERREIRA T.
1 | 12:35 | 2:1 | BRULOTTE G. // FERREIRA T. // RIEßLE P.

2 | 22:56 | 3:1 | FERREIRA T. // RIEßLE P. // KLEMMER S.
2 | 30:36 | 4:1 | LEHMACHER J. // ENGEL M. // MAJEWSKI M.
2 | 39:13 | 4:2 | FREY T.

3 | 44:07 | 5:2 | BRULOTTE G. // FERREIRA T. // KLEMMER S.
3 | 50:23 | 6:2 | KLEMMER S. // FERREIRA T. // BRULOTTE G.
3 | 51:11 | 7:2 | KLEMMER S. // FERREIRA T.
3 | 54:25 | 8:2 | KLEMMER S. // FERREIRA T. // BRULOTTE G.
3 | 59:34 | 9:2 | DECH D. // ENGEL M. // MAJEWSKI M.

AUSVERKAUFT !!! Partie gegen Mannheim restlos ausverkauft!

Auch heute wieder restlos ausverkauft! Die nach der Corona- Verordnung zugelassenen 500 Tickets sind alle weg. Wer noch kein Ticket hat bitte nicht anreisen. Abendkasse bleibt geschlossen.
Die nächste Möglichkeit habt ihr wieder zum Heimspiel am 15.Januar 2022 gegen die Bisons aus Pforzheim. Die Karten für diese Partie sind bereits ONLINE und in unseren VVK- Stellen erhältlich.

Skip to content